Ein Sandfilter dient der Filtration von Schwebeteilchen in Kühl- oder Prozesswasser. Das Wasser wird über einen Zulauf in den Sandfilter ein- und durch mehrere Schichten durchgeleitet. Hiermit können Feststoffteilchen bis zu 10 µm herausgefiltert werden.

Durch eine ständige Bypassfiltration werden freie Schwebestoffe effektiv aus dem System beseitigt ohne die Prozessabläufe zu behindern.

Die Anlagen sind wahlweise zeit- oder differenzdruckgesteuert und werden mit Kies oder Spezialgranulaten (Glasgranulate) gefüllt, individuell auf Ihre Anlage abgestimmt.

Der Sandfilter wird in Kompaktbauweise angeboten.

 

Fordern Sie kostenlos die Aufnahme Ihrer Anlage und unser Angebot an.